Unabhängige Beratungsstelle Inklusion

Aufgaben

  • Beratung von Eltern schulpflichtiger oder demnächst schulpflichtiger Kinder mit vermutetem sonderpädagogischem Förderbedarf
  • Information der Erziehungsberechtigten über schulische Angebote in der Region mit dem Fokus auf Möglichkeiten inklusiver Beschulung, Aufzeigen von Schullaufbahnmöglichkeiten
  • Unterstützung der Erziehungsberechtigten bei der Entscheidungsfindung
  • hinsichtlich der Wahl des Lernorts für Kinder mit sonderpädagogischen Förderbedarf
  • individuelle Begleitung und Unterstützung der jeweiligen Beratungsfälle bei
  • der Umsetzung inklusiver Beschulung
  • Unterstützung und Beratung von Schulleitungen, Lehrkräften, Leitungen von Kindertagesstätten, Erzieherinnen und Erziehern sowie Schulbegleitern
  • Herstellen von Kontakten zu schulinternen und externen Partnern im Netzwerk Inklusion
  • bei Bedarf Initiieren von Schulbegleitungen
  • Vernetzung mit der Eingliederungs- und Jugendhilfe sowie ggf. mit den kommunalen Schulaufwandsträgern
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Netzwerks Inklusion im regionalen Zuständigkeitsbereich

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer: Wird gerade überarbeitet!

Beratungsteamsin Kooperation mitKontaktBeratungstermine
Beratungsteam Stadt
Uta Bauer, BRin MS
Schulpsychologin

Sabine Sroka
StRin Förderschule
Staatl. Schulämter im Lkr und in der Stadt Regensburg
Donaustaufer Str. 70
93059 Regensburg
Tel.: 0941 4009-781
e-mail: inklusionsberatung-stadt@Landratsamt-Regensburg.de

Termine nach Vereinbarung,
Beratungsteam Land
Irene Zeisel, BRin GS
Schulpsychologin
Stefan Rosner
StR Förderschule
Staatl. Schulämter im Lkr und in der Stadt Regensburg
Donaustaufer Str. 70
93059 Regensburg
Tel.: 0941 4009-784
e-mail: inklusionsberatung-land@Landratsamt-Regensburg.de
Termine nach Vereinbarung

Bericht in der Donaupost vom 19.09.2015

Bericht in der MZ vom 23.09.2015l

 

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email