Unabhängige Beratungsstelle Inklusion

Aufgaben

  • Beratung von Eltern schulpflichtiger oder demnächst schulpflichtiger Kinder mit vermutetem sonderpädagogischem Förderbedarf
  • Information der Erziehungsberechtigten über schulische Angebote in der Region mit dem Fokus auf Möglichkeiten inklusiver Beschulung, Aufzeigen von Schullaufbahnmöglichkeiten
  • Unterstützung der Erziehungsberechtigten bei der Entscheidungsfindung
  • hinsichtlich der Wahl des Lernorts für Kinder mit sonderpädagogischen Förderbedarf
  • individuelle Begleitung und Unterstützung der jeweiligen Beratungsfälle bei
  • der Umsetzung inklusiver Beschulung
  • Unterstützung und Beratung von Schulleitungen, Lehrkräften, Leitungen von Kindertagesstätten, Erzieherinnen und Erziehern sowie Schulbegleitern
  • Herstellen von Kontakten zu schulinternen und externen Partnern im Netzwerk Inklusion
  • bei Bedarf Initiieren von Schulbegleitungen
  • Vernetzung mit der Eingliederungs- und Jugendhilfe sowie ggf. mit den kommunalen Schulaufwandsträgern
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Netzwerks Inklusion im regionalen Zuständigkeitsbereich

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer: Flyer_Inklusion_Beratung_Regensburg neu

Beratungsteamsin Kooperation mitKontaktBeratungstermine
Beratungsteam Stadt
Uta Bauer, Lin MS
Schulpsychologin

Franziska Lauber
StRin Förderschule
Willi-Ulfig-Mittelschule
Isarstr. 24
93057 Regensburg
Tel.: 0941/507-4136
Fax: 0941/507-4134
e-mail: inklusion-regensburg-stadt@web.de

Termine nach Vereinbarung,
Telefonsprechstunde: Do 8.00 Uhr bis 9.00 Uhr
Beratungsteam Land
Irene Zeisel, Lin GS
Schulpsychologin
Stefan Rosner
StR Förderschule
GS Tegernheim
Kindlweg 18
93105 Tegernheim
Tel.: 09403/952308
e-mail: inklusion-regensburg-land@web.de
Donnerstag Vormittag sowie nach Vereinbarung,
Telefonsprechstunde:
Do 13.00 - 14.00 Uhr

Bericht in der Donaupost vom 19.09.2015

Bericht in der MZ vom 23.09.2015l

 

 

 

 

 

Print Friendly