Sachgebiet I: Schulamtsdirektor Clemens Sieber

Fachlicher Leiter

Tel.: 0941 4009 515

 

E-Mail:clemens.sieber@landratsamt-regensburg.de

 

 

Allgemeine Aufgabengebiete (Vertretung: Sg. II)

Zusammenwirken mit den jeweiligen rechtlichen Leitern Stadt und Landkreis: Angelegenheiten, die sowohl die fachlichen als auch die rechtlichen Aufgaben berühren

  • Zusammenarbeit mit den Kommunen/Sachaufwandsträgern
  • Bewirtschaftung des Haushalts und der Betriebsmittel gemäß Art.9 der Bay. Haushaltsordnung: Zusammenarbeit mit der Kämmerei des Landratsamtes und der Stadt Regensburg
  • Schülerbeförderung und Gastschulverhältnisse, Widerspruchsverfahren in Zusammenarbeit mit Sg. II
  • Schulhausbaumaßnahmen, Sanierung, Umbau und Sportstättenbau
  • Krisenintervention
  • Unterrichtausfall: Organisation und Planung der „Notfallkette“ Schule und Witterung
  • Widerspruchsverfahren in Zusammenarbeit mit Sg. II
  • Angelegenheiten der Verwaltungsangestellten am Schulamt und an den Schulen
  • Vertretung des Schulamts gegenüber der Öffentlichkeit und der Presse

Fachlich-pädagogische, statistische – schulorganisatorische Koordinationsaufgaben

  • Koordination der jährlichen Klassenbildung – innere Schulorganisation: Vorbereitung, Durchführung und abschließende Entscheidung in Zusammenarbeit mit den Sg. II-VI
  • Organisation der Schulen allgemein: Sprengelangelegenheiten, Einrichtung und Auflösung von Grund- und Mittelschulen, Bildung von Schulverbünden
  • Vorbereitung und Koordinierung der Schulleiterkonferenzen in Zusammenarbeit mit Sg. II-VI
  • Koordinierung Zusammenarbeit mit anderen Ämtern, Jugendamt, Jugendhilfeausschuss, Polizei in Erziehungsfragen, MB-Dienststellen, anderen Schularten
  • Einrichtung und Betreuung der sozialpädagogischen Dienste, Jugendsozialarbeit an Grund- und Mittelschulen in Zusammenarbeit mit Sg. II
  • Einrichtung von spezifischen Klassen (z.B. M-Züge, Praxisklassen, 9Mi-Klasse)
  • Angelegenheiten der Statistik, Schulstrukturdaten in Zusammenarbeit mit Sg. II-VI
  • Schulamtsbücherei, Zeitschriften, Vorschriftenwesen

Allgemeine fachliche, dienstrechtliche, organisatorische Aufgaben bzgl. des Personals an den Schulen und im Schulamt 

  • Allgemeine Fragen zur Dienstlichen Beurteilung
  • Koordinierung der Aufgabengebiete der Schulaufsichtsbeamten
  • Stellenbesetzungen: Stellenausschreibungen, vorbereitende Stellungnahmen
  • Nebentätigkeiten von Lehrkräften: Überprüfung – Genehmigung
  • Dienstunfälle
  • Vollzug des Schwerbehindertengesetzes und der Teilhaberichtlinien
  • Angelegenheiten der Verwaltungsangestellten am Schulamt und an den Schulen
  • Leistungsprämien für Lehrkräfte, Funktionsträger und Verwaltungsangestellte:
  • Bewirtschaftung der entsprechenden Finanzmittel – Planung, Analyse und Durchführung – Zuordnung in Abstimmung mit Sg. I-V sowie den Schulleitungen
  • Vertretung der Schulen gegenüber den Personalräten
  • Qualifizierungsmaßnahmen für Gymnasial- und Realschullehrkräfte: Planung, Anschreiben der Bewährungsfeststellungen, Rechtsauskunft, Beratung in Zusammenarbeit mit Sg. VI
  • Drittkräfte: Überprüfung der Zulassungsvoraussetzungen, Arbeitsverträge, Kontaktaufnahme – Gespräche mit Schulleitungen (mögl. Einsatzbereiche), Abstimmung mit Regierung

Mobile Reserve in Zusammenarbeit mit Sachgebiet II (Schwerpunkt MR Grundschule)

  • Planung und Auswahl in Zusammenarbeit mit den KollegInnen für das kommende Schuljahr im Rahmen der Klassenbildung; Kontakt und Austausch zu unterschiedlichen Vertretungssituationen mit Schulleitungen
  • Entscheidung über den Einsatz der im Schulamtsbereich als MR tätigen Lehrkräfte, Personalgespräche bei Einsprüchen, wöchentliche Planung des Einsatzes, statistische Erhebungen über den Einsatz der im Schulamtsbereich verwendeten mobilen Reserven

Betreuung schulamtseigener Projekte

Kinder schreiben für Kinder

 Zugeordnete Mitarbeiterinnen:
Frau Doris Schroll
Frau Martina Iberer
Vertretung:
Frau Bahar Güler

 

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email