Beratungslehrkräfte

 

Beratungslehrkräfte beraten Schüler, Eltern und Lehrer zum Beispiel

 bei der Wahl der Schullaufbahn

  • bei der Wahl von Fächern und Ausbildungsrichtungen
  • bei der Entscheidung, welcher Schulabschluss angestrebt werden soll
  • bei Lern-, Leistungs- und Verhaltensschwierigkeiten

Die Beratung ist neutral, kostenlos, lösungsorientiert, freiwillig und unterliegt der Verschwiegenheit.

Was Sie in der Beratung von Beratungslehrkräften erwarten können:

  • Geschützter Rahmen
  • Offenheit für Ihr Anliegen
  • Fundierte Informationen
  • Fachliche Stellungnahme
  • Ausführliche Gespräche
  • Perspektiven und Lösungswege
  • Testdiagnostik
  • Förderung und Training
  • Entscheidungshilfe
  • Kontakt zu anderen Beratungsdiensten

 

Beratungslehrkräfte und Schulpsychologinnen bzw. Schulpsychologen arbeiten zusammen und sprechen ihre Tätigkeitsfelder ab.

 Weiterführende Links:

 Schulberatungsstelle Oberpfalz

http://www.schulberatung.bayern.de/schulberatung/oberpfalz/

Staatliche Schulberatung Bayern

www.schulberatung.bayern.de

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus

http://www.km.bayern.de/index.html

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email